Über das Lernstudio

Das Lernstudio KaSus wendet sich an Menschen, die auffällige Schwierigkeiten mit dem Schreiben, Lesen und/oder Rechnen haben. Wir bieten individuell zugeschnittene Förderungen. Neben der Therapie bei LRS (Lese-Rechtschreibschwäche)

und Rechenschwäche ist eine Förderung auch dann hilfreich, wenn Kinder unter Konzentrationsschwächen in der Schule leiden und der Lernerfolg trotz großer Anstrengung ausbleibt. Wir arbeiten mit speziellen Trainingsprogrammen, die konkret auf die Fehlersymptome des Kindes abgestimmt werden. Wir freuen uns, auch für Sie Kontaktperson und Ansprechpartner sein zu dürfen.

Praxisleitung

Susan Kallmeyer-Lück

Qualifikationen:

  • Magisterstudium Pädagogik und Allgemeine und theoretische Linguistik Universität Potsdam (2000-2005)
  • Zertifizierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin (EÖDL) (2005)
  • Integrative Lerntherapeutin (IFLW) (2009)
  • Begabungspädagogin (IFLW) (2009)
  • Konzentrationstrainerin (Marburger Konzentrationstraining) (2010)
  • Zulassung für die Förderung von Kindern mit Legasthenie und Dyskalkulie im Rahmen der ambulanten Eingliederungshilfe nach §35a VIII SGB 

Lerntherapeutin

Michaela Gründig

Qualifikationen:

  • Ingenieursstudium Geodäsie Technische Universität Berlin ( Dipl. – Ing Geodäsie 2002)
  • Assessorin des Vermessungs- und Liegenschaftswesens (2004)
  • Berufsbegleitender Masterstudiengang Integrative Lerntherapie (M.A.) Technische Universität Chemnitz (seit 2016)
  • Vertiefung Leserechtschreibstörung/Legasthenie (2018)
  • Vertiefung Rechenstörung/Dyskalkulie (2019)
0